Skip to main content

Zaco Saugroboter Test 2021

Hier sehen Sie auf einen Blick, alle Ergebnisse im ZACO Saugroboter Test. Wenn Sie an näheren Infos interessiert sind, laden wir Sie gerne dazu ein, sich zurückzulehnen und unser Testvideo anzusehen oder durch den ausführlichen Testbericht zu scrollen.

Infos zu Werbepartner

Filter

188 849

ZACO V5x
ZACO V5x

ab 206,89 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details ❯❯
Gesamtbewertung 67,27%
Navigation & Hindernisse
43.5%
Reinigung Hartböden
83%
Reinigung Teppiche
67.15%
Wischleistung
81.2%
Benutzerfreundlichkeit
77.7%

Alle Angaben zum Leistungsumfang, Preise und Features der vorgestellten Produkte sind ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, welche direkt vom Anbieter bereitgestellt werden.


Zaco Saugroboter: Schnäppchen Modelle im Vergleich

Egal ob nur zum Staubsaugen, oder zum Saugen und Wischen. Egal ob günstiges Einsteigermodell für eine kleine Wohnung, oder leistungsstarkes Gerät für ein ganzes Haus: Die Putztruppe von ZACO ist groß und beinhaltet für alle Ansprüche ein passendes Gerät.

ZACO V5x: Günstiges Einsteigermodell

Getestet haben wir bereits den ZACO V5x. Obwohl das Gerät mit einem Preis von nur etwas mehr als 200 € unglaublich günstig ist, handelt es sich dabei um einen Hybridroboter. Der V5x kann also sowohl saugen als auch wischen. Zwar beherrscht er keine systematische Navigation und hat Schwierigkeiten mit manchen Teppichen, in kleineren Wohnungen erledigt er aber mit Sicherheit einen guten Job.

Gut finden wir, dass dem Saugroboter eine Fernbedienung beiliegt. Für weniger technikaffine Menschen, für die es nicht in Frage kommt, den Roboter per App am Smartphone zu steuern, ist das eine gute Bedienungsmöglichkeit.

Ansonsten raten wir schon zur App, da dort noch ein, zwei Funktionen mehr zur Verfügung stehen.

ZACO V5x
ZACO V5x

ab 206,89 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details ❯❯
Gesamtbewertung 67,27%
Navigation & Hindernisse
43.5%
Reinigung Hartböden
83%
Reinigung Teppiche
67.15%
Wischleistung
81.2%
Benutzerfreundlichkeit
77.7%

Aus ILIFE wurde ZACO

Obwohl ZACO seine Saug-Wisch-Roboter schon seit mehreren Jahren auch in Deutschland vermarktet, ist Ihnen die Marke noch nie untergekommen? Das kann daran liegen, dass der Firmenname früher ein anderer war. ZACO nennt sich der chinesische Hersteller erst seit Juli 2019, zuvor lautete der Name ILIFE.

Erfolgt ist die Umbenennung, eigenen Angaben zufolge, um möglichen Namensrechtsverletzungen aus dem Weg zu gehen. Außerdem soll der neue Name jünger wirken. Denn der Anspruch des Teams ist kein geringerer, als Saugroboter zu verkaufen, die gut aussehen, unkompliziert funktionieren und die sich jeder leisten kann.